Spendenaktion ein voller Erfolg

Im Dezember startete das Schwerte Stadtmarketing gemeinsam mit der Werbegemeinschaft die Weihnachtsspendenaktion „Ein Stern für Familien in Schwerte“.  
Der Spendenerlös in Höhe von 1.682 Euro konnte jetzt dem Schwerter Netz für das „wellcome Projekt“ übergeben werden. 

Michael Kersting (leiter Stadtmarketing), Birgit Tillmann (schwerter Netz), Sonja Pusceddu (werbegemeinschaft) © Ingo Rous
Michael Kersting (Leiter Stadtmarketing), Birgit Tillmann (Schwerter Netz), Sonja Pusceddu (Werbegemeinschaft) Foto: Ingo Rous

Shoppen in der Schwerter Innenstadt und dabei etwas Gutes tun – so lautete die Devise der Weihnachtsspendenaktion „Ein Stern für Familien in Schwerte“, die das Schwerte Stadtmarketing in Kooperation mit der Werbegemeinschaft in der Adventszeit realisierte. Dabei konnten sowohl auf dem Bürger für Bürger Weihnachtsmarkt als auch an insgesamt zehn Verkaufsstellen in Schwerte Stern-Rubbellose für den guten Zweck erworben werden. 

Insgesamt 1.682 Euro kamen durch den Verkauf der Stern-Rubbellose zusammen. Mit dem Spendenerlös sollen u.a. Erste-Hilfe-Kurse für die ehrenamtlichen „wellcome-Engel“ des Schwerter Netzes finanziert werden. „Das wellcome-Projekt des Schwerter Netzes lebt durch seine ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen, die moderne Nachbarschaftshilfe für junge Familien mit Babys im ersten Lebensjahr leisten“, so die wellcome-Projektverantwortliche Birgit Tillmann. „Der Umgang mit fremden Babys und Kleinkindern ist nicht immer ganz einfach und erfordert ein hohes Maß an Verantwortung und Selbstvertrauen. Mit der Spende können wir unseren „wellcome-Engeln“ u.a. einen „Erste-Hilfe-Kurs“ finanzieren, mit dem sie auch für den Notfall bestens gerüstet sind“, ergänzt Tillmann.

Jetzt noch Gewinnlose einlösen

Neben der Spende für das „wellcome-Projekt“ konnte man mit ein bisschen Glück auch SchwerteGutscheine gewinnen – Gewinnlose können noch bis zum 31. Januar 2020 bei den Ausgabestellen der SchwerteGutscheine eingelöst werden. „Mit unserem Projekt wollten wir nicht nur junge Familien, sondern auch den stationären Einzelhandel in Schwerte unterstützen“, erklärt Michael Kersting, Leiter des Schwerte Stadtmarketings die zentralen Ziele der Charity-Aktion und ergänzt: „Wir gratulieren allen Gewinnern der SchwerteGutscheine und bedanken uns bei all denen, die mit dem Erwerb der Stern-Rubbellose etwas Gutes für junge Familien in Schwerte getan haben.“

Weitere Beiträge

Scroll to Top
Diese Website verwendet zur Optimierung der Bedienfreundlichkeit Cookies.