Ein Stern für Familien in Schwerte

Schwerte Stadtmarketing startet gemeinsam mit der Werbegemeinschaft eine besondere Weihnachts­spendenaktion für junge Familien.

In der Adventszeit shoppen in der Innenstadt und gleichzeitig etwas Gutes tun ist ab sofort in Schwerte möglich. Mit dem Projekt „Ein Stern für Familien in Schwerte“ startet das Stadtmarketing in Kooperation mit der Werbegemeinschaft eine Spendenaktion für das Schwerter Netz und das dort organisierte Projekt „wellcome“. Bei „wellcome“ unterstützen ehrenamtliche Mitarbeiter*innen junge Familien mit Babys im ersten Lebensjahr in Schwerte. „Die ehrenamtlichen „wellcome-Engel“ leisten moderne Nachbarschaftshilfe für alle Eltern, die im ersten Lebensjahr eines Babys Unterstützung benötigen. So erhalten sie kleine Auszeiten, in denen sie wieder Kraft schöpfen oder sich um das Geschwisterkind kümmern können“, erläutert die Koordinatorin Birgit Tillmann ein zentrales Ziel des Projekts.

Die Spendenaktion startet ab sofort und endet am 24.12.

„Ich freue mich, dass wir diese Aktion erstmalig umsetzen und wir alle gemeinsam mit den Schwerter Bürger*innen einen Beitrag für junge Familien in Schwerte leisten können“,   

erklärt Michael Kersting, Leiter Stadtmarketing.

Und so kann man mitmachen: Bei 10 Verkaufsstellen (Stadtwerke Schwerte Kundenbüro, Schuhhaus Hanna, Intersport Leiendecker, Ruhrtal-Buchhandlung, Rienhöfer Augenoptik, Gartencenter Pötschke, Wohnwelt Reuper, tita shoes, accessoires & more, Vielerlei Wohnen und Genießen und Bücher Bachmann) können Stern-Rubbellose für 3€ pro Stück erworben werden. Neben der damit geleisteten Spende für das „wellcome-Projekt“, kann man mit ein bisschen Glück auch SchwerteGutscheine gewinnen und sich somit den Weihnachts-Einkauf versüßen. „Neben der Unterstützung für junge Familien in Schwerte, finde ich es ebenso wichtig, unsere Innenstadt zu stärken. Und dazu gehört auch maßgeblich der stationäre Handel“, ergänzt Kersting.

Und dass das zusammen funktioniert, zeigen die drei Organisationen beim Bürger für Bürger Weihnachtsmarkt. Gemeinsam mit dem wellcome-Projekt und der Werbegemeinschaft ist das Schwerter Stadtmarketing mit einem Stand vertreten. Dort kann man sich noch tiefergehender über das Projekt informieren und natürlich schon direkt Stern-Rubbellose mitnehmen“, freut sich Michael Kersting auf den Start der Charity-Aktion.

Weitere Beiträge

Scroll to Top
Diese Website verwendet zur Optimierung der Bedienfreundlichkeit Cookies.