Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Sinfoniekonzert des Ruhrstadt Orchesters

21. April um 17:0019:00

Inspiration Klassik nach Ostern

Sein zweites sinfonisches Hauptkonzert der Spielzeit 2024 gibt das Ruhrstadt Orchester am Sonntag, 21. April 2024, 17 Uhr in der Rohrmeisterei Schwerte, Ruhrstraße 20.
Die hochbegabte Sopranistin Wan-Yin Tsai aus Taiwan, Studentin der Internationalen Musikakademie Ruhr (IMAR) bei Prof. Katja Levin, singt die Solopartien in den Motetten für Sopran und Orchester „Exsultate jubilate“ KV 165 und „Non piu tutto ascoltai“, „Non temer amato bene“ KV 490 von W.A. Mozart.
Mit den Lehrkräften der IMAR, Prof. Dirk Peppel, Flöte, und Akademieleiter Prof. Willfried Roth-Schmidt, Klarinette, als Solisten, erklingt in der Konzertmitte die Concertante für Flöte, Klarinette und Orchester B-Dur op. 41 von Franz Danzi.
Der Einsatz der Sopranistin und der Lehrkräfte setzt ein deutliches Zeichen der Kooperation, die das Ruhrstadt Orchester und die IMAR, die seit Sommer des vergangenen Jahres auf Schloss Haus Ruhr in Schwerte ansässig ist, beschlossen haben.
Diese Kooperation ermöglicht der IMAR, sowohl ihren eigenen aus aller Welt kommenden Studenten als auch Studierenden anderer Musikhochschulen und -akademien des In- und Auslandes anzubieten, Orchesterpraktika wahrzunehmen sowie mit einem Sinfonieorchester solistisch auftreten zu können. Zudem steht das Ruhrstadt Orchester der Akademie bei den universitären Abschlüssen als Examensorchester zur Seite. Die Zusammenarbeit schließt auch die Mitwirkung der Lehrkräfte der Akademie im Orchester oder als Solisten ein, wie in diesem Konzert praktiziert. Diese kooperative Teilung von Aufgaben und Verantwortung auf hoher Bildungsstufe, einhergehend mit der Zugehörigkeit der IMAR zur weltweit vernetzten Kalaidos Musikhochschule mit Sitz in der Schweiz, verleiht dem Ruhrstadt Orchester für die Zukunft ein erhebliches Maß an Internationalität.
Der Konzertabend beginnt mit Impressionen in der Kombination Bach-Barrios-Bach. Zwischen den Stücken von Johann Sebastian Bach, der Sinfonia h-Moll BWV 59 und der Air BWV 1068, zelebriert Konzertgitarristin Sabine Thielmann die berühmte Solosonate „La Catedral“ von Augustin Barrios-Mangoré. Für die ersten beiden Sätze wurde Barrios inspiriert vom Kirchenraum der Kathedrale in Montevideo, wo er den Organisten Bach-Choräle spielen hörte. Das wuselige Treiben auf dem Platz vor der Kathedrale ist im 3. Satz zu erahnen.
Mit der Sinfonie Nr. 37 F-Dur von Michael Haydn, für die Mozart den 1. Satz aus freundschaftlicher Verbundenheit zu Haydn beigesteuert hat, lässt das Ruhrstadt Orchester den Abend musikantisch ausklingen.
Ein Konzert im spannungsvollen Wechsel zwischen geistlichem Gesang und farbigem Orchesterklang. Der Städtische Kapellmeister Claus Eickhoff dirigiert.

PROGRAMM:
– Bach-Barrios-Bach: Sinfonia h-Moll BWV 59
– Wolfgang Amadeus Mozart: „Exsultate jubilate“ KV 165
– Franz Danzi: Concertante für Flöte, Klarinette u. Orchester B-Dur op. 41
– Wolfgang Amadeus Mozart: „Non più, tutto ascoötai“, „Non temer amato bene“ KV 490
– Michael Haydn: Sinfonie Nr. 37 G-Dur

ZUSÄTZLICHE INFORMATION:
Veranstaltung des Ruhrstadt Orchesters

EINTRITT:
Erwachsene 30 €/vorverkauf 25 €, Ermäßigt 15 €, Jugendliche bis 18 J. frei,
„Dreiklang“ 60 €
Partnerkarte für Besucherpaare 50 €/Vorverkauf 40 € nur in den Buchhandlungen

Vorverkauf in Schwerte:
Ruhrtal-Buchhandlung, Hüsingstr. 20, Tel.: 02304-18040
Bücher Bachmann, Mährstr. 15, Tel.: 02304-255233
Rohrmeisterei online: www.rohrmeisterei-schwerte.de/rohrmeisterei:events/veranstaltungskalender.html

Vorverkauf in Hagen:
Lesen und Hören, Dahlenkampstr. 2, Tel.: 02331-3488588

Details

Datum:
21. April
Zeit:
17:00 – 19:00
Veranstaltungskategorie:
Webseite:
www.ruhrstadt-orchester.blogspot

Veranstaltungsort

Rohrmeisterei
Ruhrstraße 20
Schwerte, NRW 58239 Deutschland
Google Karte anzeigen

Veranstalter

175869608
Telefon
02331-3775125, 0160-5501960

Haben Sie Fragen zum Veranstaltungskalender?

Dann schreiben Sie uns eine E-Mail an: konta1717003427kt@sc1717003427hwert1717003427e-sta1717003427dtmar1717003427ketin1717003427g.de1717003427


Möchten Sie selber Veranstaltungen eintragen?

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass Ihr Veranstaltungseintrag technisch geprüft und verarbeitet wird und in der Regel in 2–3 Stunden öffentlich sichtbar ist.

Nach oben scrollen