Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Sandkaul Bläserquintett

11. August um 17:0019:00

– fünf junge, talentierte und beeindruckende Holzbläser

Das Sandkaul-Quintett wurde im April 2023 von ehemaligen Mitgliedern der Akademie des renommierten Gürzenich-Orchesters Köln gegründet. Im Mai 2023, kurz vor ihrem Abschluss, beeindruckten sie mit ihrer Eröffnung in der Kölner Philharmonie, wo sie das Ligeti-Quintett im Rahmen des Ligeti-Jubiläumskonzerts darboten. Im Juni desselben Jahres wurden sie mit dem angesehenen Stipendium der Carl Dörken-Stiftung ausgezeichnet und planen die Durchführung von sechs Solo-Abenden im Land NRW.

Das Ensemble besteht aus fünf talentierten Solisten, die trotz ihres jungen Alters bereits viele verschiedene Wettbewerbe für sich entscheiden konnten. Zwei von ihnen haben bereits Stellen in großen deutschen Orchestern gewonnen.

Ab September 2023 wird Ku-Hsin Chen aus Taiwan ihre Tätigkeit als stellvertretende Solo-Hornistin an der Frankfurter Oper aufnehmen und gleichzeitig ihr Studium an der Stuttgarter Musikhochschule fortsetzen. Vor ihrer Zeit beim Gürzenich Orchester sammelte Ku-Hsin Orchestererfahrung im Bundesjugendorchester und im Wuppertal Symphonieorchester.

Victor König wird die Position des stellvertretenden Solo-Fagottisten an der Stuttgarter Oper übernehmen und ebenfalls sein Studium an der Musikhochschule Detmold fortsetzen. Victor ist auch regelmäßig als Aushilfe in renommierten Orchestern wie der Frankfurter Oper, dem Beethoven Orchester Bonn und den Hagener Philharmonikern tätig.

Nikolai Gast studiert derzeit gemeinsam mit Ku-Hsin an der Stuttgarter Musikhochschule. Er ist sowohl als freiberuflicher Klarinettist tätig als auch Mitglied des „ClariNoir“ Trios, das er gemeinsam mit den Brüdern Ivo Ruf und Ilja Ruf bildet. Im Jahr 2021 erhielt Nikolai gemeinsam mit dem Trio einen Sonderpreis beim renommierten „Ton&Erklärung“-Wettbewerb.

Rees Webster stammt ursprünglich aus dem Vereinigten Königreich, wo er sein Studium an der Guildhall School of Music and Drama mit Auszeichnung absolviert hat. Er wirkt als Gastoboist im London Symphony Orchestra.

Fedor Kalashnov, der ursprünglich aus Russland kommt, hat gerade sein Studium an der Musikhochschule Köln abgeschlossen. Ab August 2023 wird er eine neue Tätigkeit als Artistic Manager in der Goncharov-Blasinstrumentenbaumanufaktur aufnehmen. Zusammen mit Rees wird Fedor noch eine Saison in der Akademie des Gürzenich-Orchesters Köln verbringen.

Kartenpreis: Vorverkauf: 18,00 € ; Tageskasse: 20,00 €, Schüler/Stud. 5,00 € ; Großes und Kleines Wahl-Abo €

Details

Datum:
11. August
Zeit:
17:00 – 19:00
Veranstaltungskategorie:
Webseite:
https://kgs-schwerte.de/konzert/sandkaul-blaeserquintett2024/

Veranstaltungsort

Rohrmeisterei Schwerte
Ruhrstraße 20
Schwerte, NRW 58239 Deutschland
Google Karte anzeigen

Veranstalter

173957104

Haben Sie Fragen zum Veranstaltungskalender?

Dann schreiben Sie uns eine E-Mail an: konta1713178338kt@sc1713178338hwert1713178338e-sta1713178338dtmar1713178338ketin1713178338g.de1713178338


Möchten Sie selber Veranstaltungen eintragen?

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass Ihr Veranstaltungseintrag technisch geprüft und verarbeitet wird und in der Regel in 2–3 Stunden öffentlich sichtbar ist.

Nach oben scrollen