Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Johann Sebastian Bach – Weihnachtsoratorium Kantanten I-III

14. Dezember um 19:0021:00

Chorkonzert

Solisten (N.N.)
Chor der Konzertgesellschaft Schwerte
Orchester aus Instrumentalsolisten der
Dortmunder Philharmoniker,
des Philharmonischen Orchesters Hagen u.a.

Leitung: Maik Morgner

In der Vorweihnachtszeit ist das Konzert des Chores der Konzertgesellschaft Schwerte in der St. Viktor-Kirche für viele Konzertbesucher zugleich Schluss- und Höhepunkt des gesamten Konzertjahres. Bei diesen jährlichen Konzerten steht natürlich oft Johann Sebastian Bachs «Weihnachtsoratorium» im Mittelpunkt. Nachdem die Kantaten I-III zuletzt vor fünf Jahren auf dem Programm gestanden haben – hier haben die von Corona beherrschten letzten Jahre leider unseren regulären Programmablauf etwas durcheinander gebracht – sollen in diesem Jahr nun endlich wieder die ersten drei Kantaten mit dem berühmten Eingangschor „Jauchzet, frohlocket“ zur Aufführung gelangen.

Bach hat das «Weihnachtsoratorium» für den Jahreswechsel 1734/35 komponiert, wo – bedingt durch die konkrete Kalendersituation – sich eine Folge von sechs Feiertagen ergab: die damals obligatorischen drei Weihnachtsfeiertage, der Neujahrstag, der darauf unmittelbar folgende Sonntag nach Neujahr und schließlich Epiphanias am 6. Januar. Für diese sechs Festtage hat Bach seine 6 Einzelkantaten des «Weihnachtsoratoriums» vorgesehen und mit dem Leipziger Thomanerchor 1734/35 in der Thomaskirche und der Nikolaikirche uraufgeführt.

Nicht unüblich für Komponisten der damaligen Zeit, hat Bach bei mehreren Kantaten seines Oratoriums auf eigene weltliche Werke zurückgegriffen und diesen einen neuen Text unterlegt. So stammt z.B. der großartige Eingangschor „Jauchzet, frohlocket“ mit seiner festlichen Pauken- und Trompetenbesetzung aus der Kantate „Tönet, ihr Pauken“ aus der 1733 entstandenen Geburtstagskantate für die sächsische Kurfürstin.

Das Weihnachtsoratorium in der St. Viktor-Kirche war in den letzten Jahren immer sehr schnell ausverkauft: aus denkmalpflegerischen Gründen sind leider nur 400 Plätze möglich. Wir empfehlen Ihnen deshalb dringend den Vorverkauf zu nutzen, der etwa vier Wochen vor dem Konzert beginnt. Im Mittelschiff der Kirche bieten wir dabei etwa 250 nummerierte Plätze in drei unterschiedlichen Platzkategorien A, B und C an – sämtlich ohne Sichteinschränkung. (s.a. Block mit Preisinformationen links).

Abonnenten unseres Großen Wahl-Abos haben mit ihrem Abonnement zugleich den Anspruch auf 2 Plätze in der besten Kategorie erworben und können – als unser besonderer Service – ihre Platzwahl auch telefonisch vor Beginndes allgemeinen Vorverkaufs treffen.

Kartenpreis: Preise nach Platzkategorien zwischen 27 € (Kategorie A) und 18 € (Kategorie B) €

Details

Datum:
14. Dezember
Zeit:
19:00 – 21:00
Veranstaltungskategorie:
Webseite:
https://kgs-schwerte.de/konzert/weihnachtsoratorium2024/

Veranstaltungsort

St. Viktor-Kirche, Schwerte
Am Kirchhof 1
Schwerte, NRW 58239 Deutschland
Google Karte anzeigen

Veranstalter

173957142

Haben Sie Fragen zum Veranstaltungskalender?

Dann schreiben Sie uns eine E-Mail an: konta1718918467kt@sc1718918467hwert1718918467e-sta1718918467dtmar1718918467ketin1718918467g.de1718918467


Möchten Sie selber Veranstaltungen eintragen?

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass Ihr Veranstaltungseintrag technisch geprüft und verarbeitet wird und in der Regel in 2–3 Stunden öffentlich sichtbar ist.

Nach oben scrollen