Fünf Fragen an…
Lawrence Rodolfo Gonsalves von Silent Water

In unserer Kategorie „Schwerter im Porträt“ stellen wir unterschiedliche Persönlichkeiten vor, die vielleicht nicht immer in der ersten Reihe stehen, aber durchaus spannendes zu erzählen haben. Von interessanten Macher*innen hinter einem Projekt, über ehrenamtlich Engagierte bis hin zu den kreativen Köpfen in Schwerte – hier heißt es einmal im Monat: „Fünf Fragen an…“

silentwater gonsalves 2 klein

Lawrence Rodolfo Gonsalves ist…?

  • … ein gelernter Barkeeper
  • … Spirituosenexperte
  • … Hobbybrenner
  • … der Erfinder von Silent Water Gin
  • … ein lebenslustiger Mensch, der Partys und Musik liebt und gerne Cocktails mixt, dadurch zum Gin-Brennen kam, sich immer weiterentwickelte, um irgendwann sein Hobby zum Beruf zu machen.

Silent Water Gin ist…?

… ein Gin, geboren in Schwerte. Die Idee entstand bei einem Spaziergang an der Ruhr, inspiriert vom fließenden Wasser und den wilden Brombeeren, Erdbeeren und Himbeeren am Flussufer. Beeren wurden gepflückt, zusammen mit Kräutern und weiteren Botanicals in Reinalkohol – puren Wacholderschnaps – eingelegt und einige Zeit im Keller gelagert. In einer Miniatur-Brennanlage folgten die ersten Brennversuche. Das Rezept wurde immer wieder etwas verändert, die Gewürze und der Obstgehalt angepasst, bis schließlich aus der 50. Mischung das Endprodukt entstand. Der Grundstein war gelegt. Jetzt folgte der Weg zur Brennerei, wo aus einem Liter 100 Liter werden sollten. Die Zweifel, ob dies gelingen würde, waren groß. Jedoch war der erste Schuss ein Treffer. Vielleicht war es Glück. Oder aber ein Rezept, das funktioniert.

Der erste Schwerter Gin „Silent Water“ ist vollmundig fruchtig und im Abgang floral mit dem Geschmack von Lavendel. Dieser Lavendelgeschmack ist es, der die Menschen fasziniert. Mit Unterstützung der Rohrmeisterei Schwerte ist Silent Water seine ersten Schritte gegangen.

Mittlerweile gibt es drei weitere Sorten: Cherry Dry Gin, Winter Edition mit Marzipan und Vanille sowie Tropical Dry Gin mit Maracuja. Bald kommt noch ein weiteres Produkt auf den Markt: Silent Water fassgelagerter Gin, gereift in einem Pinot Grigio Fass, mit dem Geschmack von badischem Grauburgunder.

Silent Water ist bei Fleischerei Kleiner, bei Vielerlei Wohnen und Genießen und direkt bei Silent Water erhältlich.

Wer den Schwerter Gin testen möchte, kann dies auch am 25. und 26. Juni 2021 im Rahmen des digitalen Weinfest am Wuckenhof tun.

Silentwater5
silentwater beitragsbild
silentwater gonsalves 8 klein
Silentwater4
silentwater gonsalves 2 klein
silentwater gonsalves 5 klein
Silentwater3
silentwater gonsalves 3 klein
silentwater gonsalves 9
silentwater gonsalves 7 klein
Silentwater2
silentwater gonsalves 6 klein
Silentwater6
silentwater gonsalves 4
Silentwater1
Logo Silentwater

Schwerte ist für mich…?

… eine zweite Heimat und mein neues Zuhause. Ich bin vor 14 Jahren hierher gezogen. Eine Reise von Goa, über Amerika, nach Deutschland. Meine Liebe in Indien gefunden, zog ich nach Schwerte, um diese zu vollenden. Ich liebe Schwerte, weil es eine kleine, gemütliche Stadt ist, mit vielen schönen Wegen entlang der Ruhr.

Mein Lieblingsspot in Schwerte…?

…die Ruhr. An der Ruhr fühle ich mich glücklich und empfinde Frieden im Herzen. Die Wälder, das fließende Wasser, die Vögel am Himmel… All dies gibt mir das Gefühl zuhause zu sein.

Silent Water Gin in 5 Jahren…?

In fünf Jahren gibt es noch mehr Produkte von Silent Water, verbreitet nicht nur in Schwerte, sondern weit darüber hinaus. Vielleicht gibt es einen Silent Water Feinkostladen in der Schwerter Innenstadt, in dem man Tastings erleben und Spirituosen, Whiskeys, Gin und regionale Produkte kaufen kann.

Bilder: ©Lawrence Rodolfo Gonsalves

Weitere Beiträge

Scroll to Top
Diese Website verwendet zur Optimierung der Bedienfreundlichkeit Cookies.