Fünf Fragen an…
Christoph Wiesweg vom CaféNote

In unserer Kategorie „Schwerter im Porträt“ stellen wir unterschiedliche Persönlichkeiten vor, die vielleicht nicht immer in der ersten Reihe stehen, aber durchaus spannendes zu erzählen haben. Von interessanten Macher*innen hinter einem Projekt, über ehrenamtlich Engagierte bis hin zu den kreativen Köpfen in Schwerte – hier heißt es einmal im Monat: „Fünf Fragen an…“

cafenote 24

Christoph Wiesweg ist…?

Seit zwei Jahren der Betreiber des CaféNote und seit 20 Jahren in Schwerte Ergste wohnhaft.

CaféNote ist…?

Ein Ort zum Wohlfühlen, Genießen, Quatschen, Lesen, Treffen, Zuhören.  Ein kleiner Traum wurde Wirklichkeit.

Schwerte ist für mich…?

Eine Stadt mit viel Potenzial, das noch ausgeschöpft werden muss, mit tollem Umfeld und sehr schöner Landschaft.

Mein Lieblingsspot in Schwerte…?

Die Ruhrwiesen, die Wege entlang der Ruhr, der Marktplatz,  und… das CaféNote 🙂

CaféNote in 5 Jahren?

Ein Lieblingsspot für Jung und Alt, für viele Schwerter*innen und viele andere Gäste von überall her, ein Spot für weitere Musikevents und Vieles mehr… Die Ideen sind im Kopf und werden nach und nach umgesetzt.

cafenote 2
cafenote 5
cafenote 10
cafenote 11
cafenote 16
cafenote 23
cafenote 9
cafenote 17
cafenote 21
cafenote 19

www.cafenote-ergste.de

Fotos: ©Serkan Akin

Weitere Beiträge

Scroll to Top