65. Schwerter Kleinkunstwochen starten in die Saison 2021

Seit über zwanzig Jahren finden jährlich im Frühjahr die Schwerter Kleinkunstwochen statt. Gezeigt werden Veranstaltungen aller Genres – von Kabarett über Comedy bis hin zu Musiktheater. Die diesjährige 65. Ausgabe der Schwerter Kleinkunstwochen soll im April 2021 voraussichtlich „live“ starten. Den Auftakt macht Ingo Oschmann bereits im März mit einer großen, magischen Online-Show für die ganze Familie.

Eine Bühne für internationale Künstler*innen aller Genres sowie Kultur, Spaß und Freude für die ganze Familie – das sind die Kleinkunstwochen in Schwerte. Die liebgewonnene Veranstaltungsreihe des Schwerter Kulturbüros ist bereits seit 1983 das Aushängeschild für Kunst und Kultur in Schwerte und der umliegenden Region.

Wie alle großen Kunst- und Kulturveranstaltungen mussten auch die Veranstaltungen der Schwerter Kleinkunstwochen im vergangenen Jahr aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt werden. In diesem Jahr soll es wieder losgehen: Das Schwerter Kulturbüro blickt optimistisch in die Zukunft und plant, die 65. Ausgabe der Schwerter Kleinkunstwochen ab April 2021 wieder live zu starten.

„Während der Einschränkungen der Pandemie hat sich gezeigt, dass gerade Kultur in allen Formen eine zentrale Rolle in unserem Leben spielt. Oder hätten Sie einen Lockdown ohne Radio, Bücher, TV und Streaming ausgehalten? Doch das Virtuelle kann nur Ergänzung, nie Ersatz für das Live-Erlebnis sein. Deshalb freuen wir uns, wieder echte Künstler*innen auf der Bühne präsentieren zu können. Freuen Sie sich auf lebendige Schwerter Abende im Real Life“, so Holger Ehrich, Leiter des Kulturbüro Schwerte.

Digitaler Auftakt mit Ingo Oschmann: Die große magische Online-Show für die ganze Familie

ingooschmann luk photography
Bild: Ingo Oschmann ©LUK-Photography

Bis es hoffentlich im April wieder live losgeht, präsentieren die Schwerter Kleinkunstwochen als Auftakt und Vorgeschmack zunächst eine Online-Show. Frei nach dem Motto: “Homeoffice Kultur.“ Wir bringen euch den Spaß nach Hause.

Ingo Oschmanns magische Online-Show ist eine verblüffende, lustige und interaktive ZOOM Show für die ganze Familie. Jede Show anders und so abwechslungsreich wie ein Chamäleon, das auf einem Einhorn tanzt. Ingos Motto: Staunen, Lachen und Mitmachen für die ganze Familie.

Die Show dauert ca. 60-70 Minuten, hat aber eine viel längere Wirkungszeit.

Mehr Infos zur Show unter: www.ingo-oschmann.de

Kulturbüro plant Live-Veranstaltungen ab Mitte April

Doch kein Stream, Download oder Podcast kann eine Live-Show ersetzen. Deshalb sollen die Kleinkunstwochen 2021 wieder „offline“ vor Publikum stattfinden. Unter anderem gibt es dieses Jahr gleich zwei Verleihungen des Schwerter Kleinkunstpreises, einmal die aus 2019 nachgeholte Vergabe an Tahnee und die Vergabe an die Preisträgerin von 2020 Carmela De Feo alias La Signora.

In bester Tradition der Reihe stehen die Gäste für die gesamte Bandbreite der Kleinkunst. Auf das Publikum wartet politische Satire mit Anny Hartmann, pantomimisches Theater mit Trygve Wakenshaw, Musik-Kabarett mit Suchtpotenzial, Comedy mit Liza Kos und glamouröses Entertainment mit Sissi Perlinger. Durch die Corona-bedingten Terminverschiebungen erstrecken sich die Kleinkunstwochen ausnahmsweise über das ganze Jahr, Sissi Perlinger muss sogar auf 2022 ausweichen.

Auch Bürgermeister Dimitrios Axourgos freut sich auf die 65. Auflage der Kleinkunstwochen: „Ich finde es immer wieder beachtlich, wie es dem Kulturbüro Jahr für Jahr gelingt, die Kleinkunstreihe mit interessanten und spannenden Künstler*innen groß herauszubringen. Das wird auch in der 65. Auflage so sein. Ich freue mich mit allen Fans der Kleinkunst, dass Kultur wieder lebendig und vielfältig genossen werden kann.“

20200323140940 nautilus print 9 photo credit fraser cameron

Trygve Wakenshaw„Nautilus“:
Donnerstag, 29. April 2021

liza kos 02 240dpi foto michel kitenge klein

Tahnee „VULVARINE“:
Mittwoch, 9. September 2021

tahnee

Tahnee „VULVARINE“:
Mittwoch, 9. September 2021

anny hartmann 2017 03 copyright wolfgang michel

Anny Hartmann „Nolobby is Perfect“:
Mittwoch, 15. September 2021

suchtpotenzial sx.belustigung 2020 2 torsten goltz 2 klein

Suchtpotenzial „Sexuelle Belustigung“:
Sonntag, 3. Oktober 2021

sissi worum steffenjaenicke 1

Sissi Perlinger „Die Perlingerin – worum es wirklich geht“:
Donnerstag, 17. November 2022

pressebild carmela de feo allein unter geiern 1

Carmela de Feo aka La Signora „Allein unter Geiern“:
Donnerstag, 15. April 2021

Bilder:
Trygve Wakenshaw ©Fraser Cameron, Liza Kos ©Michel Kitenge, Tahnee ©Guido Schröder, Anny Hartmann ©Wolfgang Michel, Suchtpotenzial ©Torsten Goltz, Sissi Perlinger ©Steffen Jänicke, Carmela de Feo ©Harald Hoffmann

Hygienemaßnahmen COVID-19

Selbstverständlich achtet auch das Kulturbüro auf die Gesundheit der Gäste, Künstler*innen und Mitarbeiter*innen. Deshalb finden die Veranstaltungen mit reduzierten Plätzen, Sitzplatzreservierung (außer bei den drei Nachholterminen) und unter Einhaltung der Hygienevorschriften statt. Die Anzahl der zur Verfügung stehenden Sitzplätze orientiert sich an den aktuellen Verordnungen. Sollten die Corona-Vorschriften gelockert werden, werden die Kontingente entsprechend aufgestockt, so dass auch bei möglicherweise ausgebuchten Vorstellungen wieder Plätze frei werden. Aktuelle Informationen dazu werden auf der Website und auf den Social-Media Seiten der Kleinkunstwochen veröffentlicht.

Vorverkaufsstellen der Schwerter Kleinkunstwochen

Vorverkaufsstelle in Schwerte ist der Ticketshop der Ruhrtalbuchhandlung. Daneben gibt es Tickets bundesweit in allen Ticketshops mit Reservix-Anbindung sowie online über www.reservix.de

Geschenkgutscheine für alle Veranstaltungen sind weiterhin über das Kulturbüro Schwerte erhältlich, telefonisch bestellbar unter Tel. 02304 / 104 801 oder per E-Mail: ed.eb1638319577ewuk@1638319577oreub1638319577rutlu1638319577k1638319577. Die Rohrmeisterei bietet außerdem wieder das Paket „Genuss & Entertainment“ an.

Weitere Beiträge

Scroll to Top