Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Highlights aus Oper, Konzertsaal, Film und Musical

12. Mai um 18:0019:30

Chor- u. Orchesterkonzert der Konzertgesellschaft Schwerte e.V.

Irina Trutneva – Sopran
Anna-Maria Lisa Koßbau – Mezzo
Chor der Konzertgesellschaft Schwerte
Oratorienchor der Stadt Kamen
Neue Philharmonie Westfalen
Leitung: Maik Morgner

Seit fast 20 Jahren sind die Konzerte mit großen Chören und Arien aus den beliebtesten Opern und Operetten einer der Höhepunkte im jährlichen Konzertprogramm der Konzertgesellschaft Schwerte. Seit 2018 hat dieses Konzertformat (in den letzten Jahren unter dem Titel Highlights der Proms) durch die Erweiterung mit besonderen Glanzstücken der Instrumentalmusik und auch mit Ohrwürmern aus der Film- und Musicalwelt noch einmal weiter an Beliebtheit zugenommen.
So wollen auch 2024 die beiden Chöre zusammen mit dem Orchester der Neuen Philharmonie Westfalen diese Tradition fortsetzen – jetzt allerdings erstmalig unter dem neuen musikalischen Leiter Maik Morgner, nachdem der bisherige langjährige Leiter Franz Leo Matzerath in den Ruhestand getreten ist. In seinem Premieren-Konzert will uns Maik Morgner wieder mit den schönsten Melodien in die Welt des Musiktheaters entführen.
Diesmal leitet Johann Strauß spritziger Walzer „Frühlingsstimmen“ das Konzert ein, das dann eine bunte Abfolge von Chor-, Solo- und Instrumentalstücken bietet. Bekannte große Chöre aus Verdi Opern – wie der Gefangenenchor aus Nabucco oder der Chor der Flüchtlinge aus Macbeth – stehen ebenso auf dem Programm wie der beliebte Chor aus Meyerbeers Robert le Diable oder aus George Bizets dramatischer Oper Carmen.
Auch große Solo-Arien werden bei diesem Konzert auf dem Programm stehen, so zum Beispiel aus Beethovens Fidelio Marcellinas Arie „O wär ich schon mit dir vereint“, die grandiose Sopran-Arie „Je veux vivre“ aus Gounods Romeo et Juliette oder auch das „Blumenduett“ aus der nicht ganz so häufig gespielten Oper Lakmé.
Die Neue Philharmonie Westfalen bereichert unser geplantes Programm u.a. mit Beethovens Egmont-Overtüre, der Barcarole aus Hoffmanns Erzählungen und – ein weiteres berühmtes Highlight – dem Satz „Nimrod“ auf Edward Elgars Enigma Variationen.
Ganz besonders aber dürfen sich Chor und Zuhörer freuen auf die mitreißenden Ausschnitte aus dem Musical Les Misérables – „At the end of the day“ und „Do you hear the people sing“ – die erstmalig auf dem Programm stehen.

– Vorverkauf 18 €
– Tageskasse 20 €, Schüler/Stud. 5 €
– Großes und Kleines Wahl-Abo

Details

Datum:
12. Mai
Zeit:
18:00 – 19:30
Veranstaltungskategorie:
Webseite:
https://kgs-schwerte.de/

Veranstaltungsort

Rohrmeisterei Schwerte
Ruhrstr. 20
Schwerte, NRW 58239 Deutschland
Google Karte anzeigen

Veranstalter

167583419

Haben Sie Fragen zum Veranstaltungskalender?

Dann schreiben Sie uns eine E-Mail an: konta1709071104kt@sc1709071104hwert1709071104e-sta1709071104dtmar1709071104ketin1709071104g.de1709071104


Möchten Sie selber Veranstaltungen eintragen?

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass Ihr Veranstaltungseintrag technisch geprüft und verarbeitet wird und in der Regel in 2–3 Stunden öffentlich sichtbar ist.

Nach oben scrollen