Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

„Dichterstunde im Wuckenhof“: Friedrich Schiller

4. Dezember um 18:3020:00

Johann Christoph Friedrich Schiller wurde am 10.11.1759 in Marbach am Neckar geboren. Mit Goethe war er maßgeblicher Repräsentant der sog. Weimarer Klassik. Schiller wollte am liebsten Lyriker sein. Doch er kritisierte in seinen Werken vehement die ignorante Gesellschaft, denn Schiller wollte „den Menschen die verlorene Natur bewusst machen“. Dies war neben seiner poetischen Leidenschaft der ihn bestimmende Auftrag. Heute wäre er wohl ein engagierter Umweltschützer dessen, was noch von der Fülle seit alten Zeiten übrig ist. Zur Natur zählte er schon damals die Pflanzen, die Tiere und die Menschen, prinzipiell die Gesamtheit des Lebens. Schiller ist und bleibt also zeitlos und aktuell.
„Duldet mutig, Millionen!
Duldet für die bessere Welt!
Droben über`m Sternenzelt
wird ein großer Gott belohnen.
Unser Schuldbuch sei vernichtet!
Ausgesöhnt die ganze Welt!
Brüder, über`m Sternenzelt
richtet Gott, wie wir gerichtet.“
Lesung mit Eire Rautenberg
Gebühr 8,00 €,
Anmeldung erforderlich in der vhs oder auf www.kuwebe.de, unter Angabe der Kursnummer 2208.

Details

Datum:
4. Dezember
Zeit:
18:30 – 20:00
Veranstaltungskategorie:
Website:
www.kuwebe.de

Veranstaltungsort

15798815
Kötterbachstraße 2
Schwerte, NRW 58239 Deutschland
+ Google Karte anzeigen

Veranstalter

15798816
Telefon:
02304 104832

Haben Sie Fragen zum Veranstaltungskalender?

Dann schreiben Sie uns eine E-Mail an:


Möchten Sie selber Veranstaltungen eintragen?

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass Ihr Veranstaltungseintrag technisch geprüft und verarbeitet wird und in der Regel in 2–3 Stunden öffentlich sichtbar ist.

Scroll to Top
Diese Website verwendet zur Optimierung der Bedienfreundlichkeit Cookies.